Kalender

 
Nov
12
Fr
Gandhi und Gujarat
Nov 12 @ 19:00 – 21:00

 

 

 

 

Multimedia-Vortrag von Rainer Thielmann, Chiemgau

Indien hat mir Angst gemacht und sie mir gleichzeitig genommen“. Das sind die Worte des Künstlers und Reisenden Rainer Thielmann. Er ist kein Hochglanzmagazin-Journalist und kein Pauschaltourist er ist Dichter, Sänger, Fotograf und Reisender aus Leidenschaft. Mit seinen eigenen Gedichten und Liedern umschreibt er die Eindrücke Indiens wie kein anderer: sensibel und poetisch, schrill und fröhlich, musikalisch und authentisch so gegensätzlich, wie Indien selbst ist. In seiner außergewöhnlichen Multimedia-Lesung untermalt er seine brillanten Fotografien mit live vorgetragenen Songs und Versen, die durch Lebendigkeit berühren und meditativ und heiter zugleich wirken. So entsteht ein visuelles, musikalisches und literarisches Konzert.

In seinem Vortrag folgt der Künstler den Spuren Mahatma Gandhis durch den indischen Bundesstaat Gujarat, Gandhis Heimat. Hier wirkte Indiens „Große Seele“ über viele Jahre, organisierte den Widerstand gegen die britische Kolonialmacht und brach 1930 zu seinem legendären Salzmarsch auf.

Rainer Thielmann, der im Chiemgau lebt, absolvierte bereits mehrere Lese-Reisen durch Deutschland. Die „Meinerzhagener Zeitung“ schrieb: „Wortgewaltig! Stets berührten Thielmanns Verse unmittelbar und webten, in Kombination mit Fotos und Musik, das Publikum in eine intensive, sinnliche Atmosphäre ein.“ Die Thüringer Zeitung „Freies Wort“ urteilte: „Ein fast schon spirituell anmutender Vortrag. Bezaubernd ist die Art, wie Rainer Thielmann diese Reise und seine Eindrücke Revue passieren lässt. Er entlässt nach fast zwei Stunden ein berührtes wie nachdenkliches Publikum.”

Powered by WordPress | Designed by: Best SUV | Thanks to Toyota SUV, Ford SUV and Best Truck