Bericht über SES-Einsätze in Indien

Wann:
21. März 2019 @ 19:00 – 21:00
Wo:
Leibniz Universität Hannover, Wilhelm-Grunwald-Haus
Gegenüber der Uni-Bibliothek
Welfengarten 1A
Hannover
Preis:
Eintritt frei
Kontakt:

 

Veranstaltung im Rahmen der „India Days Hannover“

Erfahrungen mit indischen Studierenden – Bericht über SES-Einsätze im Rahmen der Kooperation mit der BIT University in Tamil Nadu

Vortrag von Prof. Bernhard Huchzermeyer, Hannover

Der emeritierte hannoversche Professor Dr. Bernhard Huchzermeyer hat im Rahmen von Projekten des DAAD und des Senior Experten Service (SES) mehrfach an indischen Hochschulen gearbeitet. Aktuell ist er im Rahmen einer Kooperation zwischen dem AK Biotechnologie im VDI BV Hannover und dem Bannari Amman Institute of Technology (BIT), Sathyamangalam, Tamil Nadu tätig. Ausgangspunkt ist dabei die Tatsache, dass die indische Hochschulausbildung oft sehr theoretisch und auf den Erwerb reinen Fachwissens ausgerichtet ist. Für die Arbeit in Industrieunternehmen in Indien und anderswo sind aber auch fachpraktische Erfahrungen und persönliche Kompetenzen z.B. in den Bereichen Teamarbeit und Selbstorganisation erforderlich. Prof. Huchzermeyer berichtet über seine Erfahrungen mit indischen Studierenden, ihre Eignung für den deutschen Arbeitsmarkt und über die Möglichkeiten, sie darauf vorzubereiten.

Powered by WordPress | Designed by: Best SUV | Thanks to Toyota SUV, Ford SUV and Best Truck